Remzi Kaplan

Remzi Kaplan

Vorstandsvorsitzender

Remzi Kaplan ist geboren am 03.08.1960 in der Türkei / Yozgat Bahadin und lebt seit 1971 in Berlin.


Nach der Wende 1989 sah er damals den Döner als Marktlücke und ist somit in die Branche eingestiegen und hat den Erfolg erzielt. Remzi Kaplan ist Vorstandsmitglied bei der DEIK (Foreign Economic Relations Board). Wirtschaftssenator beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft – Unternehmerverband Deutschlands e. V. Er ist seit 2007 Vorstandsvorsitzender bei der Türkisch Deutschen Unternehmervereinigung (TDU) und Mitglied bei der Türkisch – Deutschen Industrie und Handelskammer (TD IHK) und im Vorstand vom Fußballverein Türkiyemspor aktiv.